Beiträge

Auf der LGS soll es heller leuchten

LGS Park Kronach

Die Kronacher Freien Wähler haben in einer Fraktionssitzung unter anderem über die Stadtentwicklung mit Schwerpunkt LGS Park diskutiert. Fraktionsvorsitzender Michael Zwingmann verwies auf den Antrag des Stadtrats Bernd Korb. Er schlägt vor, die Beleuchtung auf dem ehemaligen Landesgartenschaugelände auszubauen.

Es habe aus Sicht der Freien Wähler Fraktion keinen Sinn, weitere Bauten zu schaffen oder vorhandene weiter auszubauen. Vielmehr müsse man einen vernünftigen Ausbau der Infrastruktur voranbringen. Bei den Freien Wählern liege daher der Schwerpunkt auf der Beleuchtung der dunklen Wege und Gassen im LGS-Park.

Deshalb habe die FW Fraktion in der letzten Stadtratssitzung gefordert, die Planung im Jahr 2018 anzugehen und die Kosten in den Haushalt für 2019 einzustellen. „Wir möchten keine dunklen Stellen mehr auf dem LGS-Gelände haben, an denen sich unsere Bürgerinnen und Bürger – gerade in der dunklen Jahreszeit – fürchten müssen“, verdeutlichte Zwingmann. In seinen Augen habe der Rückbau der Radwegunterführung die Situation noch zusätzlich verschärft. (hs)